Die Rückkehr des PERRY RHODAN Weltcons

PERRY RHODAN ist eine langlebige (wenn nicht die langlebigste) deutsche Science Fiction Heftromanserie (Groschenromane). Die Abenteuer von PERRY RHODAN fesseln mittlerweile Generationen von Lesern und Fans.

Wie es sich für eine erfolgreiche Romanserie aus dem Science Fiction Bereich gehört, treffen sich Fans und Verantwortliche der Kultabenteuer immer wieder auf so genannten Conventions, wie z. B. auf dem Weltcon 2011.

PERRY RHODAN wird von einem Team an Autoren geschrieben, die sich tief in der Materie auskennen und den Schreibstil der ersten Autoren größtenteils übernehmen konnten. Änderungen aufgrund der wechselnden Generationen an Autoren und Lesern bleiben aber nicht aus.

Bilder sagen mehr als eintausend Worte. Die Fotos laden dazu ein, mehr über PERRY RHODAN – Der Weltcon zu erfahren.

12.01.2016, 14.01.2016, 27.01.2016,
21.02.2016, 04.03.2016, 10.03.2016,
16.03.2016, 19.04.2016, 13.09.2016,
09-10.2016, 17.10.2016, 21.10.2016.

In den folgenden Abschnitten erhalten Sie Einblicke und Hintergrundinformationen zu PERRY RHODAN. Fans und solche, die es werden wollen, dürfen sich diese Informationsseiten nicht entgehen lassen.

Der Weltcon 2016 bot Bastelspass

Zum fünfzigsten Geburtstag der Kult-Serie PERRY RHODAN, wurden auf dem Weltcon die “PR Paper” angeboten. Die auf stabilem Karton aufgedruckten Vorlagen in guter Farbqualität halfen, um aus den Zuschnitten einen originalgetreuen Zellaktivator inklusive einer Präsentationsbüste herzustellen. Es gab auch eine größere Vorlage, die mit einer entsprechenden größeren Büste auf einem Podium platziert werden konnte.

Der PRFZ-Chefingenieur Marco Scheloske war dafür verantwortlich, das Kartonmodell Laien und Anfänger problemlos mit den Angaben zurechtkamen, um ein Modell des Zellaktivators herzustellen.